Unsere Story - Deine Chance

Wir möchten Dir mit unserer Story Mut machen:

Kennst Du das auch? Dreht sich Dein Hamsterrad Tag für Tag immer schneller?

Fühlst Du Dich von äußeren Umständen getrieben, bist nur noch am Rennen und die Zeit läuft Dir davon?

Du hast keine Zeit mehr für die schönen Dinge des Lebens; von der finanziellen Situation mal ganz abgesehen?

Weißt Du, dass man diesem Hamsterrad entkommen kannst?

Wir haben uns aus unserem Hamsterrad befreit und sind sehr dankbar darüber. Unser Leben hat sich dadurch komplett zum Positiven verändert.

Annett und ich waren beruflich immer sehr erfolgreich. Ich als Angestellter im Vertrieb und Annett mit ihren beiden vorherigen Unternehmen. Der Zustand „selbst und ständig“ war für uns normal.

Bis zu einem Ereignis im Jahr 2018. Annett erlitt einen schweren Burnout, der sie komplett aus dem Leben riss. Die Situation war ausweglos. Unzählige Arztbesuche, Klinikaufenthalte und Psychopharmaka haben Annett immer mehr nach unten gezogen. Sie war noch nicht einmal in der Lage, ganz alltägliche Dinge wie Einkaufen oder Haushalt zu bewältigen. Ich fühlte mich so hilflos an ihrer Seite.

Es war die Hölle!!!

Sie hat es allein ihrem Mindset zu verdanken, dass sie Schritt für Schritt den Weg zurück ins Leben gefunden hat. Parallel wurden meine Vertriebs-Umsatzvorgaben innerhalb von vier Jahren mehr als verdoppelt. Dies hat in mir viel Druck ausgelöst, welcher auch bei mir zu anfänglichen Burnout-Problemen geführt hat.

Ab diesen Ereignissen war uns beiden klar, dass wir unser Leben radikal verändern werden.

2020 entschieden wir uns dazu, uns mit unserem Online-Business selbstständig zu machen – BERGMANN Mentoring war geboren.

Von da an hat sich unser Arbeitseinsatz auf ein Minimum reduziert und ab da hatten wir auch wieder auch Zeit für die schönen Dinge des Lebens. Unser Business ging von Anfang an durch die Decke. Wir waren schon 5-stellig im Monat, da hatten wir noch nicht einmal unser Gewerbe angemeldet. Allein nur durch Posts auf unserem privaten Facebook Profil ist uns das gelungen. Seither geht es steil bergauf und wir haben alle bisher dagewesenen Rekorde gebrochen.

Wir schätzen es sehr, zeitlich, örtlich und finanziell frei zu sein und von überall aus arbeiten zu können. Es geht uns so gut, wie noch niemals zuvor, was Du auf unseren Fotos gut erkennen kannst.

Seitdem bringen wir unsere Erfahrungen in die Welt und sind sehr dankbar darüber, auch anderen Menschen damit helfen zu können.

Auch Du kannst Dich aus Hamsterrad befreien. Du hast alles selbst in der Hand und kannst Dein Leben immer wieder neu ausrichten und neue Wege gehen. Wenn Dir etwas nicht gefällt, dann verändere es, bevor es Dich verändert.

Verabschiede Dich von Deinem Perfektionismus

Bist Du die Perfektion in Person?

Wartest Du vielleicht darauf, dass Du erst perfekt bist in dem, was Du anbietest? Das wäre ein fataler Fehler, weil Perfektionismus ausbremst und auf Dauer unzufrieden und sogar krank machen kann. Zudem laufen Dir die Mitbewerber davon, die es einfach TUN, weil deren Perfektionismus ihnen nicht im Wege steht.

Sich von ihrem Perfektionismus zu verabschieden, war für meine Frau Annett eines der schwierigsten Übungen. In ihren vorherigen Unternehmen hat sie sich jahrelang von ihrem Perfektionismus treiben lassen.

100 Prozent haben ihr meist nicht ausgereicht, obwohl ihre Kunden immer mehr als zufrieden waren. Niemand hat das von ihr in der Form erwartet, außer sie selbst. U. a. dadurch hat sich ihr eigenes Hamsterrad immer schneller gedreht, was im Jahr 2018 zu einem schweren Burnout geführt hat. Sie hat an sich gearbeitet und steht sich mit ihrem Perfektionismus nun nicht mehr selbst im Weg. Das war ein Prozess, für den sie und auch ich sehr dankbar sind.

Natürlich ist es wichtig, eine gute Expertise zu haben in dem, was man anbietet.

Es gibt viele Berufe, in denen Perfektionismus absolut unabdingbar ist, wie z.B. Piloten oder Tauchlehrer. Du möchtest sicher nicht in ein Flugzeug einsteigen, indem der Kapitän der Meinung ist, heute mal mit deutlich weniger Kerosin als notwendig zu starten.

Oder Du gehst bestimmt zu 100 Prozent davon aus, dass Dir Dein Tauchlehrer für einen langen Tauchgang eine volle Sauerstoffflasche gibt und keine halb leere.

Im normalen Business ist Perfektionismus aber der größte Feind und unsere größte Bremse. Er hält uns davon ab, ins Handeln zu kommen.

Perfektionismus ist der schnellste Weg zu einem Burnout. Das hat Annett am eigenen Leib gespürt.

Willst Du dahin? Ich glaube eher nicht. Wo Perfektionismus anfängt, hört die Freude auf. Aber Freude ist unsere innere Kraftquelle, unser Tatendrang und unsere Power.

Bist Du in täglicher Freude mit Deinem Business oder fühlst Du Dich durch Deinen Perfektionismus manchmal ausgebremst?

Nur wenn Du Freude und Spaß an dem hast, was Du tust, dann hast Du die nötige Ausstrahlung, um andere Menschen anzuziehen.

Frag Dich, ob Du auch wirklich mit Herzblut Deiner Arbeit nachgehst. Brennst Du für das, was Du beruflich tust? Also bist Du so richtig mit Haut und Haaren bei der Sache? Oder ist Deine Arbeit für Dich nur Mittel zum Zweck? Das wäre so schade, denn das ist verschenkte Lebenszeit, die nie wieder zurückkommt. Dann empfehlen wir Dir aus eigener Erfahrung, Deinen Beruf neu zu überdenken und beruflich eventuell einen neuen Weg zu gehen.

Es ist so wichtig und vor allem erfüllend, wenn man seiner Arbeit mit Herzblut und Leidenschaft nachgeht.

Nur wer selbst für etwas brennt, kann andere Menschen auch anzünden und begeistern.

Wenn Du Deiner Freude folgst und Arbeit für Dich keine Arbeit ist, dann wird plötzlich alles ganz leicht. Dann musst Du nicht mehr verkaufen, weil Du Deine Kunden magisch anziehst und sie somit auf Dich zukommen.

Negative Glaubenssätze blockieren Dich

Hier gibt es auch einige Glaubenssätze, die Dich auf Deinem Weg blockieren können.

Wandle sie einfach in positive Glaubenssätze um.

Hier ein paar Beispiele, wie Du Deine negativen Glaubenssätze in positive Glaubenssätze umwandeln kannst:

Erfolg ist harte Arbeit.
→ Erfolg zu haben ist leicht.

Lieber weniger Geld und glücklich als viel Geld und unglücklich.
Ich nehme mir beides. Glück und Geld sind miteinander verbunden.

Geld verdirbt den Charakter.
Geld stärkt meinen Charakter und Geld ist positive Energie. Ich kann mit Geld so viel Gutes in der Welt bewirken.

Das schaffe ich nie.
→ Ich schaffe alles, was ich will.

Ich halte mich zurück und bin lieber bescheiden.
Für mich nur das Beste. Wenn es mir gut geht, dann kann ich meinen Mitmenschen helfen und ein Beitrag für die Welt sein.

Ich fühle mich nicht gut genug.
→ So, wie ich bin, bin ich gut genug.

Wenn es Glaubenssätze gibt, die Dich herunterziehen oder blockieren, dann schreibe sie Dir auf und ändere sie für Dich in positive Glaubenssätze um. Schreibe Dir diese positiven Kraft-Sätze einzeln auf und bringe sie an zentralen Orten an, sodass Du sie tagtäglich gut sehen kannst. Sie werden Dich aufbauen und Dir Mut machen. Du wirst somit Deine Gedanken neu ausrichten und Dich verändern; positiv natürlich.

Viel Freude dabei,

Jürgen

Buche Dein kostenfreies Strategiegespräch

Join us

Sehnst Du Dich nach einem Business, mit dem Du zeitlich, örtlich, finanziell FREI wirst? Dann komm in unsere Facebook-Gruppe!

Dort bekommst Du wertvollen Content zu Unternehmertum, Sales, Marketing, Positionierung, Struktur, Fokus und Mindset.

In diesem geschützten Raum hast Du die Möglichkeit, Deine Stärken zu erkennen und über Dich hinauszuwachsen.

Werde Teil dieser starken Community, die sich motiviert, Dich inspiriert und Dir immer wieder neue Wege aufzeigt.

Sei dabei und fühl Dich wohl!

Deine Annett und Jürgen