Klare und spitze Positionierung

Was ist Positionierung?

Ganz kurz zusammengefasst besteht eine Positionierung aus 6 Bereichen:

Wer bin ich?

Was sind meine Werte?

Mein Warum?

Für welchen Kunden?

Mit welchem Angebot?

Zu welchem Preis?

Falls Du Deine Vision demnächst in die Welt bringen und Dich selbstständig machen möchtest, dann legen wir Dir ans Herz, Dich grundlegend mit Deiner Positionierung und mit Deinen Werten zu beschäftigen. Lege ebenfalls genau fest, wer Dein Kunden Avatar sein soll.

Wir empfehlen Dir dringend, Dir hierfür einen guten Mentor an Deine Seite zu holen. Gern sind wir für Dich da. Denn die Bereiche Positionierung und exakte Kundendefinition sind entscheidend dafür, in welche Richtung Dein zukünftiges Business gehen wird und ob Du damit auch wirklich erfolgreich wirst.

Wenn Du schon selbstständig bist, dann solltest Du genau wissen und definieren können, wer Dein Kunden Avatar ist. Kennst Du ihn, Deinen Wunschkunden, in und auswendig? Also kennst Du Deinen Kunden so gut, dass Du ihn fast schon fühlen kannst? Denn das ist die Voraussetzung für maximalen Erfolg und für ein gut funktionierendes Sogmarketing.

Wie haben wir unsere Positionierung gefunden?

Hierzu möchten wir Dir gern ein Beispiel von uns geben. Unsere Positionierung ist uns nicht leichtgefallen. Wir wussten anfangs nicht, in welche Richtung es gehen sollte.

Wir alle tragen ganz viele Fähigkeiten, Stärken und Diamanten in uns, die uns aber manchmal gar nicht bewusst sind. Wir hatten ein Feuerwerk an Expertise und Erfahrungen, konnten diese aber nicht bündeln.

Unser unaufhörlicher Drang, ein zeitlich, örtlich und finanziell freies Leben zu leben und ortsunabhängig arbeiten zu können, war sehr groß. Wir wussten, dass wir das von Herzen wollten.

Aber wir wussten lange nicht, mit was beziehungsweise mit welcher Positionierung wir diesen Traum verwirklichen können. Zweifel kamen in uns hoch und dazu die Ratschläge unserer Mitmenschen, die uns ebenfalls, gut gemeint, von unserem Weg abhalten wollten. Zusätzlich hat uns „Plappler“, das kleine fiese Männchen auf unserer Schulter, immer wieder dazwischen gequatscht.

Wir waren kurz davor, unseren Traum als Traum zu beenden. Aber es steckt eine Löwin in mir und auch in meinem Mann.

"Chaka, jetzt erst recht war unsere Devise!"

Da wir monatelang auf der Stelle getreten sind und mit dem „was bieten wir an“ feststeckten, entschieden wir uns dazu, mehrere Hochpreis-Coachings zu buchen. Wow, das war vielleicht eine Erkenntnis!

Alle unsere Stärken und Talente wurden herausgefiltert und unsere Diamanten wurden so richtig geschliffen. Auch wurden wir nach unseren Krisen gefragt, die wir in unserem Leben bereits gemeistert haben. Zudem sollten wir unseren Kunden Avatar genau beschreiben wie Alter, Geschlecht, Wohnort, Hobbys, Familienstand, Beruf etc.

Nach nur wenigen Wochen stand unsere glasklare Positionierung und unser Kunden Avatar fest. Wir waren so spitz positioniert und konnten unseren Kunden-Avatar förmlich spüren.

Diese Erfahrung war grandios und sehr überwältigend für uns. Eigentlich war es ganz einfach, aber allein wären wir niemals darauf gekommen. Nach nur wenigen Monaten hatten wir mit unserem Online-Business sechsstellige Monatsumsätze und unser Business ging so richtig durch die Decke. Wir haben alle bisher dagewesenen Rekorde gebrochen. Neben unserer Expertise haben wir diesen Erfolg unserer klaren und spitzen Positionierung zu verdanken.

Authentische Markenidentität nach Deinen Werten

Kennst Du Deine persönlichen Werte?

Damit Du eine erfolgreiche Marke wirst, empfehlen wir Dir, Dich als erstes mit Deinen persönlichen Werten zu beschäftigen. Es ist so wichtig, dass Deine Werte auch zu Deinem Angebot passen. Nur so bist Du authentisch und ziehst Deine zukünftigen Kunden magisch an.

Wusstest Du, dass den persönlichen Werten sogar Farben zugeordnet sind? Bei den Werten Vertrauen und Freiheit ist es zum Beispiel die Farbe Blau. Neben den Farben sind auch die Schriften, die Elemente, die Ansprache und die Bildwelten den verschiedenen Werten zugeordnet. Das ist ein sehr interessantes Thema.

Farben, Schriften, Elemente, Ansprache und Bildwelten lösen Emotionen aus. Bestimmt kennst Du die Weihnachtswerbung von Coca-Cola. Der rote Sattelschlepper mit dem roten Weihnachtsmann und die vielen blinkenden Lichter.

Das löst etwas in uns aus. Rot ist die Farbe von Herzlichkeit und Liebe und danach sehnen wir uns alle, vor allem in der Weihnachtszeit. Das gesamte Erscheinungsbild und die Gesamtwirkung auf uns Menschen sind kein Zufall.

Markenidentität ist großartig, wenn man sie richtig und nach mehreren Anhaltspunkten gestaltet und umsetzt. Zudem ist der Wiedererkennungswert sehr wichtig.

Marketing und Sogmarketing im Onlinebusiness

Jetzt stell Dir bitte mal vor, was passieren würde, wenn Du mit Deinen Hauptwerten, Deinen Angeboten sowie Deinem Außenauftritt ebenfalls komplett abgestimmt auf Deine Werte und einer klaren Positionierung an den Start gehst?

Ganz genau: DU BIST AUTHENTISCH. Du triffst Deinen Kunden mitten ins Herz, holst ihn ab und ziehst ihn an. Du brauchst nicht mehr zu verkaufen, weil Dein Traumkunde auf Dich zukommt. Das ist die leichteste Form von Marketing, auch Sogmarketing genannt. Und genau das ist das Geheimnis von erfolgreichen Marken oder Personenmarken.

Dein Erfolg ist nicht mehr aufzuhalten und Du wirst automatisch zur Marke.

Wusstest Du, dass Menschen hauptsächlich Emotionen kaufen und keine Produkte? Du kannst Dein Produkt noch so gut anpreisen und es kann noch so gut sein, wenn Du bei Deinem Kunden damit aber keine Emotionen auslöst, dann wirst Du auch nichts verkaufen. Denk an das Beispiel mit der Coca-Cola Weihnachtswerbung.

Gutes Marketing ist eben ein Zusammenspiel vieler Faktoren, die wie ein Zahnrad ineinandergreifen müssen. Wenn verkaufen sich für Dich nicht mehr wie verkaufen anfühlt, dann bist Du auf dem richtigen Weg.

Wann kauft der Kunde bei Dir? Es sind drei Voraussetzungen, die erfüllt sein müssen, damit der Kunde bei Dir kauft.

  1. Der Kunde muss Vertrauen in Dich als Person haben.
  2. Der Kunde muss Vertrauen in Dein Unternehmen haben, dass er durch den Kauf auch einen Mehrwert bekommt.
  3. Der Kunde muss Vertrauen in sich selbst haben, dass er zum Beispiel die Dienstleistung, die er bei Dir erhält, auch für sich selbst umsetzen kann und sie ihm eine Abkürzung bietet.

Wenn diese drei Voraussetzungen erfüllt sind, dass hast Du es geschafft. Du hast verkauft.

Einfach gesagt ist Marketing ein zentrales Instrument, um Unternehmen im Wettbewerb eine langfristige Überlebensfähigkeit zu garantieren.

Onlinemarketing wird auch Webmarketing oder Internetmarketing genannt. Onlinemarketing beinhaltet alle Maßnahmen, die zu 100 Prozent im Web durchgeführt werden, um seine Marketingziele zu erreichen.

Die Vorteile von Onlinemarketing sind erstens die Messbarkeit gegenüber zum Beispiel klassischer Printwerbung und vor allen Dingen eine genaue Zielansprache; keine Streuverluste.

Die Vorteile eines reinen Onlinebusiness im Vergleich zu einem Offlinebusiness liegen klar auf der Hand.

Vorteil vom Onlinebusiness:

  1. Keine Mietkosten für Geschäftsräume. Ein kleines Home-Office-Büro reicht aus.
  2. Keine Reisekosten
  3. Geringere Personalkosten
  4. Team kann von überall ausarbeiten und rekrutiert werden
  5. Ebenso kann der Zielkunde von überall aus an den Onlineprogrammen teilnehmen
  6. Mentoringprogramme werden einmal erstellt und es können unendlich viele Menschen teilnehmen.
  7. Ein Onlinebusiness ist skalierbar
  8. Der Markt ist riesig


Vielen Dank für Dein Interesse, dass Du bis hierher aufmerksam gelesen hast.

Annett

Buche Dein kostenfreies Strategiegespräch

Join us

Sehnst Du Dich nach einem Business, mit dem Du zeitlich, örtlich, finanziell FREI wirst? Dann komm in unsere Facebook-Gruppe!

Dort bekommst Du wertvollen Content zu Unternehmertum, Sales, Marketing, Positionierung, Struktur, Fokus und Mindset.

In diesem geschützten Raum hast Du die Möglichkeit, Deine Stärken zu erkennen und über Dich hinauszuwachsen.

Werde Teil dieser starken Community, die sich motiviert, Dich inspiriert und Dir immer wieder neue Wege aufzeigt.

Sei dabei und fühl Dich wohl!

Deine Annett und Jürgen